Inhaltliche Schwerpunkte

In dem Qualifizierungsprogramm werden den Teilnehmenden alle wichtigen Kompetenzen und harte Fakten vermittelt sowie Softskills trainiert. Damit werden sie qualifiziert, zur Einwerbung hoher Förderbeträge beitragen zu können durch systematisches, zielorientiertes Großspenden-Fundraising.

Insbesondere werden folgende Inhalte vermittelt und praxisorientiert erarbeitet:

  • Institutional Readiness für Großspenden-Fundraising
  • Identifizieren von potenziellen Großspender/innen (wie Wealth Screening, Netzwerkanalyse)
  • Großspender/innen-Recherchen
  • Strategische Planung und Umsetzung
  • Moves Management: individuelle Beziehungsgestaltung
  • Persönliche Spendenbitten vorbereiten und durchführen
  • Einbeziehung von Fürsprechern und Ehrenamtlichen
  • Stewardship: Dank und Beziehungspflege
  • Großspender/innen-Events und -Spenderreisen
  • Machbarkeitsstudien
  • Planung und Durchführung von Capital Campaigns
  • Großspender-Mailings
  • Social Investments und Venture Philanthropy
  • Testamentspenden und Großspenden-Fundraising: Überschneidungen und Synergieeffekte
  • Stiftungen als Instrument des Großspenden-Fundraisings

Was dürfen Sie von der Fortbildung erwarten?
Einige Informationen dazu gibt es hier: Leistungen