Major Giving Round Table in Freiburg

Am 14. November 2018 trafen sich sechs der zehn Kolleginnen aus dem Kurs  8 (2018) der Weiterbildung «Großspenden-Fundraiser/in» bei Caritas international in Freiburg und tauschten sich über aktuelle Themen und Projekte der täglichen Arbeit aus. Es gab mehrere übergreifende Themen. Zum Beispiel Spenderbefragung von Großspendern und das Großspendermailing. Nathalie Schaufelberger von der Heilsarmee Schweiz, Johanna Klumpp von Caritas international und Sonja Becker von der DAHW, der Deutschen Lepra- und Tuberkulose Hilfe, konnten hier von aktuellen Erfahrungen berichten. Außerdem wurde das Treffen intensiv für kollegiale Beratung genutzt: Alle Kursteilnehmer konnte zu konkreten Fragestellungen den Rat und die Expertise der KollegInnen einholen. Aura Okur von Amnesty international aus Wien, Rolf Jucker von der Stiftung Silviva und Nicole Kayser von der Kayser Gadmer GmbH holten sich konkreten Rat für aktuelle Projekte bei ihren KollegInnen ein. Neben dem fachlichen Austausch wurden relevante Großspenden-Fundraising Skills bei einem gemütlichen Abendessen in der Freiburger Altstadt geübt. Der Rückblick auf die vergangenen Monate seit dem Kursende im Mai und die kollegiale Beratung war für alle sehr hilfreich und das nächste Treffen ist bereits geplant: Kommendes Jahr treffen sich die KollegInnen im April oder Mai in Bern.