Ihr Großspenden-Fundraising 2024 aktiv gestalten

Neues Jahr – neues Glück!

Doch in einem aktiven, strategischen und systematischen Großspenden-Fundraising kommt es gar nicht so sehr auf Glück an – sondern auf die richtigen, nächsten Schritte, die Sie gehen. Dann kommen auch Ihre Erfolge im Großspenden-Fundraising!

Wir erläutern Ihnen einige der Schritte, mit denen das Großspenden-Fundraising Ihrer Organisation vorankommen kann.

Ihr Großspenden-Fundraising Woche für Woche auf Kurs halten

Wenn es in Ihrer Organisation ein Team von Großspenden-Fundraiser:innen gibt, so setzen Sie sich wöchentlich zusammen und schauen Sie gemeinsam, dass Sie Kurs halten. Halten Sie für jeden Mitarbeitenden mindestens drei bis fünf To-dos fest, die insbesondere die Kultivierung betreffen. So werden zum Beispiel Telefonate mit Großspender:innen nicht mehr auf die lange Bank geschoben. Im nächsten Treffen haken Sie nach und besprechen die nächsten To-dos für die darauffolgende Woche. Falls nur Sie alleine für das Großspenden-Fundraising zuständig sind, dann sollten Sie sich selbst jede Woche Ihren eigenen Planungs- und Controlling-Termin setzen und dabei auch immer wieder die Führung Ihrer Abteilung oder Ihrer Organisation mit einbeziehen.

Setzen Sie Deadlines

Wo immer möglich, versehen Sie Ihre Schritte und Aufgaben mit Terminen, die realistisch sind, doch zugleich eine gewisse Dringlichkeit darstellen. Gerade bei den „könnte man mal-Aufgaben“ geben Fristen eine Orientierung. So können Sie sich bei einer Matching-Spende beispielsweise selbst das Ziel setzen, dass Sie innerhalb der nächsten drei Monate einen Spender finden, der 100.000,- Euro spendet, wenn weitere 10 Spender:innen je 10.000,- Euro geben. Die Deadline hilft auch, alle dafür notwendigen Maßnahmen zeitig anzugehen.

Nehmen Sie Einfluss auf Entscheidungen, die für das Großspenden-Fundraising relevant sind

Wenn es innerhalb Ihrer Organisation wichtige Entscheidungen zu treffen gibt, die sich auf das Großspenden-Fundraising auswirken, versuchen Sie diese für sich zu beeinflussen. Sprechen Sie mit verantwortlichen Vorgesetzten im Voraus und machen Sie Ihre Argumente deutlich. Oftmals werden die für das Großspenden-Fundraising relevanten Aspekte nicht gesehen und können daher auch nicht berücksichtigt werden. Versuchen Sie, die Institutional Readiness nach vorne zu bringen, statt die Dinge murrend hinzunehmen.

Arbeiten Sie immer wieder an Ihrem Großspenden-Fundraising-Mindset

Schaffen Sie kontinuierlich Gelegenheiten, mit Ihren Großspender:innen in Kontakt zu kommen. Lassen Sie sich nicht beirren: Es gehört zu Ihren „eigentlichen“ Aufgaben, Großspender: innen zu besuchen, sich mit diesen zu treffen. Bei einem Spaziergang oder bei einem Kaffee erfahren Sie sehr viel und das ist für die Kultivierung der einzelnen Spender:innen eine tolle Sache, darüber hinaus hören Sie immer wieder aus den Perspektiven der Spender:innen, warum die Sache, für die Sie sich täglich einsetzen, eine tolle und besondere ist. Das motiviert dann gleichzeitig auch wieder Sie selbst und das zahlt sich auch für das Großspenden-Fundraising aus, denn nur wenn Sie begeistert sind, können Sie auch andere begeistern. 

Wertschätzen Sie Großspender:innen und Ihre Verbundenheit zu jeder Zeit

Wertschätzung kann auf ganz unterschiedliche Art und Weise erfolgen: Großspender:innen sollten beispielsweise immer ganz persönlich angesprochen werden. Hier unaufmerksam zu sein kann in kurzer Zeit viel zerstören, was lange aufgebaut wurde. Seien Sie in der Beziehung immer persönlich, originell und authentisch. Das kann Ihnen mit einer einfachen E-Mail gelingen; es ist Ihnen allerdings nicht gelungen, wenn diese E-Mail an jede:n andere:n Spender:in verschickt werden könnte.

Netzwerk und Austausch durch Weiterbildung

Ein Tipp noch zum Schluss: Die Teilnehmenden unserer Weiterbildung zum/zur Großspenden-Fundraiser:in erhalten neben den vielen praktischen und theoretischen Impulsen auch ein sehr gutes Netzwerk von Großspenden-Fundraiser:innen. Mit diesen tauschen sie sich auch über den Kurs hinaus aus. Hier finden Sie alle Infos zum nächsten Kurs – vielleicht auch für Sie der richtige Schritt, um Ihr Großspenden-Fundraising voran zu bringen?

Foto von Patrick Perkins auf Unsplash

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Kurs 2024 von Weiterbildung zum/zur Großspenden-Fundraiser:in AUSGEBUCHT