Große Spenden kommen online

Auf der jüngsten Digital Fundraising Konferenz «RaiseNow Inspire!» wurden Zahlen vorgestellt die deutlich machen: Große Spenden kommen online zu den Organisationen – und machen einen wichtigen Anteil der gesamten Online-Spenden aus. Diese Erkenntnisse aus der Schweiz gelten vermutlich auch in Deutschland.

Wie die Auswertung von über 150’000 Online-Spenden (Transaktionen) aus dem Jahr 2017 zeigt, sind zwar lediglich 8% der Spenden größer als 250 Schweizer Franken. Doch diese machen fast die Hälfte des gesamten Spendenvolumens aus.

Das zeigt einmal mehr: Menschen, die Organisationen mit größeren Beträgen unterstützen sind natürlich digital unterwegs, informieren sich im Internet, nutzen Online-Angebote.

Für die Organisationen ist dabei eine Frage ganz zentral: Ist Ihre Webseite für die Zielgruppe der Großspender*innen optimiert?

Einige Anregungen dazu:

  • Spezielle Unterseite für Zielgruppe Großspender*innern (Beispiel von der Welthungerhilfe, Kindernothilfe, SOS Kinderdorf)
  • Persönliche/r Ansprechpartner*in (inkl. Foto, persönliche Telefonnummer und E-Mail-Adresse)
  • 4-stelliger Spendenvorschlag im Spendenformular
  • Jahresbudget der Organisation auf Spendenseite kommunizieren
  • Projektbericht (über erfolgreich durchgeführtes Projekt mit Großspender*in) zum Download

Welche Ideen haben Sie, um Ihre Webseite fit für potenzielle Großspender*innen zu machen? Schreiben Sie uns!