Archiv der Kategorie: News

Mit voller Begeisterung: 15 Großspenden-Fundraiser/innen qualifiziert

Am Samstag, 13. Mai 2017 war es wieder soweit: 15 Fundraiserinnen und Fundraiser schlossen erfolgreich die Weiterbildung „Großspenden-Fundraiser/in” am Major Giving Institute ab. Dr. Marita Haibach und Jan Uekermann überreichten ihnen die Zertifikate in Erfurt, wo der dritte von insgesamt drei Blöcken der Weiterbildung stattfand. Weiterlesen

Treffen des Major Giving Network

Unter den Teilnehmenden und Referenten des Symposiums Großspenden-Fundraising waren auch Ehemalige unserer Weiterbildung. Das hat uns sehr gefreut und wir nutzten die Gelegenheit, um ein weiteres Mal zu einem Treffen unseres Major Giving Networks einzuladen. Diesem gehören neben den Absolventinnen und Absolventen der Weiterbildung zum/zur „Großspenden-Fundraiser/in” auch die Referentinnen und Referenten an. Weiterlesen

Begeisterung und Inspiration beim Fundraising Symposium Großspenden-Fundraising

Das Konzept ging wunderbar auf: Austausch auf fachlich hohem Niveau, Netzwerken mit vielen Kolleginnen und Kollegen, vertiefende Impulse zu ausgewählten Themenschwerpunkten. Zum ersten Mal trafen sich Expertinnen und Experten des deutschsprachigen Großspenden-Fundraisings zu einer zweitägigen Konferenz. Das Fundraising-Symposium haben das Fundraiser-Magazin und wir vom Major Giving Institute gemeinsam veranstaltet, zu dem wir über 150 Teilnehmende in der Frankfurter Goethe-Universität begrüßen durften. Weiterlesen

Mit Kurs 5 auf die Königin der Berge

Zertifikat des Major Giving Institute für 15 weitere Großspenden-Fundraiserinnen und -Fundraiser

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge konnten Dr. Marita Haibach und Jan Uekermann – Initiatoren und Leiter des Major Giving Institute – vergangene Woche weiteren 15 ausgebildeten Großspenden-Fundraiserinnen und -Fundraiser das Zertifikat für die Teilnahme an der Weiterbildung überreichen. Der dritte und zugleich letzte Block des fünften Kurses fand im schönen Weggis am Vierwaldstättersee in der Nähe von Luzern statt. „Gemeinsam,“ so Dr. Marita Haibach, „haben wir – zum Teil ideell, doch mehrere auch tatsächlich – die Rigi, die in der Schweiz als Königin der Berge gilt, erklommen. Nicht nur wir, sondern auch einige unserer Teilnehmenden verdrückten sogar die eine oder andere kleine Träne beim Abschied.“ Weiterlesen

Weiterbildung 2016: Neuer Kursstart in der Schweiz

2016 besteht wieder die Möglichkeit zur Qualifizierung zum/zur „Grossspenden-Fundraiser/in”. Der erste Schweizer Kurs unserer berufsbegleitenden Weiterbildung schloss Anfang 2015 ab. In drei Seminarblöcken erlernen Sie alle wichtigen Instrumente, Strategien und Skills für erfolgreiches, systematisches und aktives Grossspenden-Fundraising. Wir legen grossen Wert auf Praxisnähe und begleiten Sie bei Ihren Herausforderungen.

Die Seminare finden in Tagungshäusern bei Zürich, Basel und Luzern statt. Die Termine sind:

28. – 30. Januar 2016
10. – 12. März 2016
19. – 21. Mai 2016

Eine verbindliche Anmeldung ist jetzt möglich. Alle Informationen dazu hier.

Wir freuen uns auf Sie!

Dr. Marita Haibach und Jan Uekermann

Deutscher Fundraising Kongress 2015: Großspenden-Fundraising stark nachgefragt

In diesem Jahr hatte der Deutsche Fundraising Kongress erstmals ein Schwerpunktthema: Großspenden-Fundraising. Das Major Giving Institute war für diesen Themenslot Bildungspartner, ebenso haben sich Dr. Marita Haibach und Jan Uekermann inhaltlich stark eingebracht: zwei Sessions zu zwei Major-Giving-Themen: „Mit Strategie und Planung zum Erfolg: Systematische Großspenden-Fundraising“ sowie „Major Giving 3.0: digitale Trends und Großspenden-Fundraising in der Zukunft“. Zudem haben wir einen Artikel im Kongressmagazin mit dem Titel „Zeitenwende in Sicht? Grossspenden-Fundraising im deutschsprachigen Raum“ beigesteuert. Auszüge davon waren bereits hier im Blog zu lesen. Darüber hinaus führten wir viele Gespräche am Rande des Kongresses, gaben – soweit möglich – Ratschläge und weiterführende Hinweise rund um das Major Donor Fundraising.

Rechtzeitig zum Deutschen Fundraising Kongress konnten wir auch ein Whitepaper veröffentlichen, dass das Major Giving Institute zusammen mit dem CRM-Anbieter SextANT herausgeben hat:„Anforderungen an eine Datenbank für das Grossspenden-Fundraising.“

Das Spektrum der Kongressbeiträge im Kontext des Schwerpunktthemas reichte von „Praktischen Hilfen im Großspenden-Fundraising“, „Business-Etikette“,  „Natürlich präsent!“, Kompetent im Gespräch“ bis hin zur „…hohen Kunst der Capital Campaign“. Der DFK15 war insgesamt ein voller Erfolg, auch weil das Schwerpunktthema auf große Resonanz stieß: Viele Fundraiserinnen und Fundraiser haben sich speziell zu diesem Themengebiet informiert. Die vielfältigen Angebote hierzu waren durchweg gut besucht – das erlebten wir hautnah auch in unseren eigenen Veranstaltungen.

dgk15-raum1Der Raum war zu klein für die vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmer an unserer Session zum Thema “Mit Planung und Strategie zum Erfolg”

dfk15-raum2Dr. Marita Haibach und Jan Uekermann: Schnell noch ein DFK15-Selfie-Andenken – gleich geht’s los! 

Deutlich wurde: Organisationen, die nachhaltig Erfolge im Major Donor Fundraising erzielen wollen, müssen ihr Großspenden-Fundraising auch personell auf neue Stufen bringen, mehr „kompetente“ Zeitressourcen für die individuelle Beziehungsgestaltung einsetzen. Nach wie vor besteht großer Bedarf in Bezug auf Professionalisierung und Weiterbildung im Großspenden-Fundraising. Die fundierteste Möglichkeit hierfür bietet unsere Weiterbildung zum/zur„Großspenden-Fundraiser/in“.

Wir freuen uns, dass einige aus unserem Major Giving Network, dem Kreis unserer Absolvent/innen, ihr Wissen im Großspenden-Fundraising auch beim Kongress weitergegeben haben. So referierte Gabriele Maier über die „Großspenderentwicklung in regionalen Organisationen“.

Herzlichen Dank an dieser Stelle noch einmal an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Sessions, an die Organisatoren und den Vorstand des Deutschen Fundraising Verbandes für diesen zukunftsweisenden Kongress. Das Major Giving Institute plädiert stark dafür, auch bei künftigen Kongressen dem Thema Großspenden-Fundraising einen hohen Stellenwert, auch in Form von Diskussionsrunden im Plenum und Gesprächen mit einzelnen Major Donors, einzuräumen.

dfk15-bannerDr. Marita Haibach und Jan Uekermann haben mit ihrem Major Giving Insitute den DFK15 als Bildungspartner unterstützt.

 

Major Giving Network: Funktionierender Austausch und kompetente kollegiale Beratung

Rund 40 Fundraiserinnen und Fundraiser haben das Qualifizierungsprogramm zum/zurGroßspenden-Fundraiser/in“ bislang absolviert – und auch über die intensive Zeit der Weiterbildung hinaus gibt es das Major Giving Network, das Netzwerk der Ehemaligen sowie Dozentinnen und Dozenten.

Am Rande des Deutschen Fundraising Kongresses 2015 fand ein anregendes und zugleich herzliches Lunch-Treffen derjenigen Kollegen und Kolleginnen aus dem Major Giving Network statt, die den Deutschen Fundraising Kongress besuchten.

dfk15-networkMajor Giving Network Treffen beim Deutschen Fundraising Kongress 2015 in Berlin

Wollen auch Sie am lebendigen Absolvent/innen-Netzwerk vom Major Giving Institute teilhaben? Der Weg dahin führt über die Weiterbildung Großspenden-Fundraiser/in“- in Kurs 4, der am 15. Juni 2015 startet und für den sich wiederum ein spannender Kreis von Fundraiserinnen und Fundraisern angemeldet hat, sind noch einige wenige Plätze frei. Kurzentschlossene sind uns herzlich willkommen. Weitere Infos hier. 

Whitepaper: Anforderungen an eine Datenbank für das Major Donor Fundraising

Im Zentrum des Major Donor Fundraisings stehen: die individuelle Beziehungsgestaltung zu jeder Einzelperson, Stiftung oder jedem Unternehmen und passgenaue Spendenanfragen. Bereits bei einem einzelnen Major Donor und erst recht bei einer grösseren Zahl an potenziellen Grossspendern ist dies ein komplexer Vorgang mit zahlreichen Schritten. Dazu gehören Aufgaben, Termine und Verantwortlichkeiten, die es miteinander zu verzahnen gilt.

Weiterlesen

Kostenloses Info-Webinar zur Weiterbildung „Großspenden-Fundraiser/in“

Die Nachfrage nach qualifizierten Großspenden-Fundraisern und –Fundraiserinnen steigt, denn die Erkenntnis wächst: Nachhaltige Erfolge bei der Gewinnung von Major Donors stellen sich nur ein, wenn die jeweilige Organisation systematisches Großspenden-Fundraising betreibt. Viele aktive Fundraiserinnen und Fundraiser beherrschen zwar verschiedene Instrumente aus dem Fundraising-Mix sehr gut. Doch vor allem in der persönlichen Weiterlesen