Major Giving News 03/2016 - Dienstag, 24. Mai 2016

Liebe Leserin, 

lieber Leser, 

wir sind noch ganz beschwingt von den guten Energien, mit denen am vergangenen Samstag Kurs 5 unserer Weiterbildung "Großspenden-Fundraiser/in" zu Ende ging. Dieser „Jubiläumskurs“ hat uns darin bestärkt, dass der Weg, den wir 2013 mit Kurs 1 starteten richtig und zugleich notwendig ist.

Unsere nunmehr 65 Absolventinnen und Absolventen helfen rege mit, dass die Erfolge im Großspenden-Fundraising vielerorts wachsen, die Beträge steigen. Gleichzeitig ist die Nachfrage nach qualifizierten Großspenden-Fundraiserinnen und –Fundraisern steigend. Wir werden daher auch 2017 wieder eine nachhaltige Qualifizierung im Großspenden-Fundraising anbieten: Am 26. Januar 2017 startet unser Kurs 6, der wieder in Deutschland stattfinden wird. Schön, dass bereits einige Anmeldungen eingegangen sind. Wir freuen uns auf weitere.

In der zweiten Jahreshälfte 2016 bieten wir zudem noch einen neuen Tagesworkshop an: “The Ask - Persönliche Großspendenbitten vorbereiten und trainieren”. Für Kolleginnen und Kollegen vor allem in der Schweiz, die Interesse am Großspenden-Fundraising haben, könnte unser Workshop in Kooperation mit dem Kampagnenforum interessant sein: “Major Donors finden - gewinnen - binden. 10 Erfolgsfaktoren für systematisches Grossspenden-Fundraising”

Natürlich gibt es auch wieder einige Großspenden zu vermelden, die öffentlich wurden. Außerdem veröffentlichen wir neu auch spezielle Stellenangebote im Bereich “Großspenden-Fundraising".

Der Mai ist ein Monat, in dem sich die Frühlingsenergien richtig Raum verschaffen (trotz gelegentlicher Wetterrückschläge) und uns die Natur mit Wachstum und Blühen erfreut. Wir wünschen Ihnen, dass diese positiven Kräfte auf Ihr Großspenden-Fundraising überspringen.

Herzliche Grüße

---
Mit Kurs 5 auf die Königin der Berge

Mit Kurs 5 auf die Königin der Berge

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge konnten Dr. Marita Haibach und Jan Uekermann - Initiatoren und Leiter des Major Giving Institute - vergangene Woche weiteren 15 ausgebildeten Großspenden-Fundraiserinnen und -Fundraiser das Zertifikat für die Teilnahme an der Weiterbildung überreichen. Der dritte und zugleich letzte Block des fünften Kurses …

Mehr...

---

Was andere über die Weiterbildung sagen

Drei Teilnehmerinnen und ein Referent der Weiterbildung berichten:

Linda Schneider (McDonald`s Kinderhilfe Stiftung): Warum sie die Weiterbildung mitgemacht hat. 

Sylvia Garatti (Brot für alle): Was ihr besonders an der Weiterbildung gefallen hat. 

 

Vera Stinshoff (Bereichsleiterin Stiftungswesen/Vorstandsmitglied bei der Rheinischen Stiftung für Bildung, Wissenschaft und berufliche Integration): Warum sie die Weiterbildung weiterempfehlen würde. 

---

NEU: Stellenangebote

Ab sofort veröffentlichen wir auf unserer Webseite Stellen speziell aus der Welt des Großspenden-Fundraisings. Aktuell warten hier sechs Positionen auf geeignete Bewerber/innen - vielleicht auch auf Ihre Bewerbung?!? Schauen Sie mal rein. Gerne veröffentlichen wir natürlich auch Ihr Stellenangebot - oder Stellengesuch. 

IFAW in Hamburg sucht Development Officer, Major Gifts and Legacies (one-year interim)

Deutsche Stiftung Denkmalschutz in Bonn (D) sucht Referent/in Testaments-Service (100%) und Sachbearbeiter/in Testaments-Service (100%)

Die Lungenliga Schweiz in Bern (CH) sucht Verantwortliche/r Grossspenden (80–100%)

Kindernothilfe in Duisburg (D) sucht Referent/in Private Großspender (80%)

Vivamos Mejor in  Bern (CH) sucht Major Donor Fundraiser/in (60-80%)

---

Neue Großspenden

Wir bauen darauf, dass philanthropisches Engagement auch hierzulande zunehmend zu einer öffentlichen Tugend wird, denn „große“ Spendenvorbilder ermutigen weitere Menschen, sich mit höheren Beträgen zu engagieren. Daher freuen wir uns, wenn über große Spenden berichtet wird und veröffentlichen diese in unserem Großspenden-Archiv: 

2.000.000 € von Udo van Meeteren für neuen Masterstudiengang 

1.000.000 € von Manuela Schmid für ein Stadtentwicklungsprojekt

---
The Ask - Persönliche Großspendenbitten vorbereiten und trainieren

The Ask - Persönliche Großspendenbitten vorbereiten und trainieren

Je höher der anvisierte Förderbetrag ist, desto wichtiger sind persönliche Spendenbitten. „The Ask“, der Moment, wenn der Fundraiser bzw. die Fundraiserin einen Großspender oder eine Großspenderin persönlich um eine Spende bittet, ist der Part des Major Donor Zyklus, von dessen Gelingen es entscheidend abhängt, ob und mit welchem Betrag sich der Prospect engagieren wird. Allerdings handelt es sich bei persönlichen …

Mehr...

---

Neue Termine

Hier die nächsten Weiterbildungs-Termine von und mit Dr. Marita Haibach und/oder Jan Uekermann:

20. Juni 2016, Stuttgart (D)
Seminar beim Fundraisingtag Baden-Württemberg "Major Donors gewinnen und binden" mit Jan Uekermann. Infos und Anmeldung hier

30. August 2016, Zürich (CH)
Workshop "Fundraising für gemeinnützige Projekte (NPO/NGO)" mit Jan Uekermann. Dieser Tageskurs für Einsteiger/innen wird angeboten vom Kampagnenforum. Infos und Anmeldung hier

27. September 2016, Frankfurt a.M. (D)
NEUER Major Giving Workshop "The Ask: Persönliche Großspendenbitten vorbereiten und trainieren" mit Dr. Marita Haibach und Jan Uekermann. Alle Infos dazu hier. 

30. September 2016, Zürich (CH)
Seminar "Major Donors finden - gewinnen - binden. 10 Erfolgsfaktoren 10 Erfolgsfaktoren für systematisches Grossspenden-Fundraising" mit Dr. Marita Haibach und Jan Uekermann. Dieser Tageskurs für Einsteiger/innen wird angeboten in Kooperation mit dem Kampagnenforum. Infos und Anmeldung hier

Alle Termine hier. 

AUSBLICK 2017: Der nächste Kurs der Weiterbildung zum/zur "Großspenden-Fundraiser/in" vom Major Giving Institute startet am 26. Januar 2017. Die Zahl der Teilnehmenden ist wieder auf 16 begrenzt. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz. Investieren Sie in Ihr Großspenden-Fundraising. Es lohnt sich!

---

Social Media

Besuchen Sie uns auch bei Facebook oder Twitter: