100.000 € von Ehepaar Hubbert an Bürgerstiftung Sindelfingen

Aus Anlass ihrer Goldenen Hochzeit haben Prof. Jürgen Hubbert und seine Ehefrau Jutta Hubbert entschieden, ihre Zustiftung an die Bürgerstiftung Sindelfingen auf Euro 100.000 aufzustocken und in einen Namensfonds zu wandeln. Der Ertrag daraus soll für Zwecke der Jugendbürgerstiftung verwendet werden und wird zu Lebzeiten der Stifter jährlich auf einen Mindestbetrag erhöht, wenn der Ertrag des Fonds diesen nicht abdeckt.

Familie Hubbert unterstreicht mit diesem Schritt ihre Verbundenheit mit der Stadt und ihre dauerhafte Unterstützung der Ziele der Bürgerstiftung Sindelfingen. Der Vorstand freut sich über einen weiteren Namensfonds und dankt Familie Hubbert für Ihr außergewöhnliches Engagement für die Bürgerstiftung Sindelfingen.

(Quelle: Bericht vom 20. Mai 2015 unter Aktuelles auf der Webseite der Bürgerstiftung)